Reiseversicherung

Versicherung in allen unseren Programmen enthalten

ZUSAMMENFASSUNG DER POLITISCHEN GARANTIEN Nr. 0100703461999
VERMIETET VON DER CIVILIZATION ROUTE

1. Beförderung oder sanitäre Rückführung im Falle einer Krankheit oder eines Unfalls des vertriebenen Versicherten in ein entsprechend ausgestattetes Gesundheitszentrum oder in sein Land oder seinen gewöhnlichen Aufenthaltsort (unbegrenzt).

2. Medizinische Hilfe (Kosten für Krankenhausaufenthalt, Operationen, medizinische Kosten, Pflegekosten und pharmazeutische Produkte) bei Krankheit oder Unfall des Versicherten, der im Ausland vertrieben wird (maximal 3 005 €). In Spanien (bis maximal 601,01 €).

3. Vertreibung und Unterbringung einer Begleitperson der versicherten Person, die im Falle einer Krankheit oder eines Unfalls in ein Krankenhaus eingeliefert wurde (Wohnsitz im Land oder gewöhnlichen Aufenthaltsort des Versicherten nach seiner Wahl):
– Verschiebung zum Ort des Krankenhausaufenthalts (Rundreise): Unbegrenzt
– Unterkunft: bis zu 48,08 € / Tag mit einem Höchstbetrag von 480,81 € oder zehn Tagen.

4. Verlängerung des Aufenthalts des Versicherten bei Krankheit oder Unfall und immer auf ärztliche Verordnung (bis zu 48,08 € / Tag, maximal jedoch 480,81 € oder zehn Tage).

5. Beförderung oder Rückführung des Verstorbenen Versicherter und Verlegung einer Begleitperson (mit Wohnsitz in dem Land oder dem Ort des gewöhnlichen Aufenthalts des Versicherten), das den Leichnam begleitet, an den Ort der Bestattung, Einäscherung oder Trauerfeier in ihrem Land des gewöhnlichen Aufenthalts (Unbegrenzt ).

6. Versetzung des Versicherten wegen Unterbrechung der Reise aufgrund des Todes eines Familienmitglieds bis zum zweiten Verwandtschaftsgrad im Land des gewöhnlichen Aufenthalts des Versicherten (unbegrenzt).

7. Verdrängung des Versicherten wegen Unterbrechung der Reise aufgrund eines Notfalls in seinem gewöhnlichen Aufenthalt oder in seinen Geschäftsräumen (unbegrenzt).

8. Verschicken von Medikamenten, die dringend von einem Arzt verschrieben werden (unbegrenzt).

9. Übermittlung dringender Nachrichten.

10. Entschädigung bei Verlust, Diebstahl oder vollständiger oder teilweiser Zerstörung des Gepäcks und der in Rechnung gestellten persönlichen Gegenstände während des Transports durch das Transportunternehmen (bis maximal 300,51 €).

11. Entschädigung bei Verspätung von mehr als 6 Stunden ab Ankunft des Fluges, bei der Anlieferung von Gepäck und persönlichen Gegenständen, die während des Fluges in Rechnung gestellt wurden (maximal 60,01 €), um die Kosten der ersten Notwendigkeit zu decken.

12. Ort und Versand von Gepäck und persönlichen Gegenständen an den Ort der geplanten Reise oder an den Ort des gewöhnlichen Aufenthalts des Versicherten (unbegrenzt).

Interventionsbedingungen:
Bei Eintreten einer der garantierten Leistungen wird die entsprechende Unterstützung telefonisch angefordert. Die Anrufe des Versicherten werden unter folgenden Nummern berechnet:

– Aus Spanien: 902 / 19.60.30
– Aus dem Ausland: (3491) 581.18.23

Diese Zusammenfassung der Garantien dient zu informativen Zwecken und ersetzt nicht die Allgemeinen Bedingungen der Richtlinie, die im Falle von Abweichungen gelten.

Andere Hinweise

Der Versicherte ist verpflichtet, die Annullierung der Reise seinem Reiseveranstalter oder der Gesellschaft mitzuteilen, sobald er von dem Ereignis erfährt, durch das er provoziert wird. Die Gesellschaft wird von der Entschädigung der Kosten oder Strafen befreit, die ab dem Zeitpunkt der Kenntnis entstehen, wenn diese Verpflichtung wird verletzt.

Um eine Entschädigung für diese Garantie zu fordern, muss der Versicherte die folgenden Dokumente einreichen:

1. Kopie des Dokuments, aus dem der Unfall hervorgeht (ärztliches Attest oder Sterbeurkunde, Feuerprotokoll, Anzeige an die Polizei, Bericht der Versicherungsgesellschaft usw.). Dieses Dokument muss notwendigerweise das Datum des Auftretens (Krankenhausaufenthalt, Tod, Verlust), die Diagnose oder Art des Schadens, die Anamnese oder den Hintergrund und die verordnete Behandlung widerspiegeln.

2. Originalrechnung und / oder Zahlungsbelege der Reise an die Agentur sowie Kopie des von der Agentur ausgestellten Reisegutscheins.

3. Kopie oder Fotokopie der Rechnung über die Nichtigerklärung des Großhändlers von Reisen zur Einzelhandelsagentur und Kopie der allgemeinen Verkaufsbedingungen des Großhändlers.

4. Vom Reiseagentur ausgestelltes Original-Stornierungsdokument sowie die Rechnung über die Stornierungsgebühren oder Gutschrift desselben.

Besondere Ausschlüsse von dieser Garantie:
Zusätzlich zu den allgemeinen Ausschlüssen für alle Garantien dieser Police, die in Artikel 21 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen beschrieben sind, sind Reisestornierungen, die ihren Ursprung haben in:

a) Eine ästhetische Behandlung, eine Heilung, eine Reise- oder Impfkontraindikation, die Unfähigkeit, die empfohlene vorbeugende medizinische Behandlung in bestimmten Destinationen zu befolgen.

b) Epidemien.

c) Die Nichtvorlage der unverzichtbaren Dokumente auf jeder Reise, wie zum Beispiel Reisepass, Visum, Tickets, D.N.I. oder Impfzeugnisse.

d) Nicht dringende zahnärztliche Behandlungen und Rehabilitation.

e) Erkrankungen von Personen, die 75 Jahre oder älter sind, sowie Krankheiten oder Unfälle, die bei Vertragsabschluss der Reise oder Police vorlagen, einschließlich akuter Sprossen.

f) Die freie Wahl, nicht zu reisen.

g) Sie unterliegen keinerlei offiziellen Verboten.

h) Verlängerung des Arbeitsvertrags, Änderung der Arbeitserlaubnis, nicht über Probezeiten.

i) Komplikationen der Schwangerschaft oder spontane Abtreibung.

SEHR WICHTIG:

ALLE ANTRÄGE AUF ERSTATTUNGSBEZÜGE, die sich auf die genannten Garantien beziehen, sollten direkt von den versicherten Elternteilen an die MAPFRE-Unterstützung und nicht an die Reiseagentur oder den Großhändler gerichtet werden. ALLE ANWENDUNGEN MÜSSEN VON DER AKKREDITIERUNGSDOKUMENTATION VORGESEHEN WERDEN.

MAPFRE ASISTENCIA, S.A.
C / Gobelas, 41–45
28023 Madrid

Diese Zusammenfassung der Garantien dient zu informativen Zwecken und ersetzt nicht die Allgemeinen Bedingungen der Richtlinie, die im Falle von Abweichungen gelten.